Learn Cabernet Merlot Riserva

Bei dieser Anbaulage, handelt es sich um einen nach Süden ausgerichteten Moränenhügel aus der letzten Eiszeit. Der Boden besteht aus verschiedensten Südtiroler Gesteinen (Kalkmergel, Schiefer, Dolomit, usw.), dieser Schotteraufbau von bis zu einem Meter hat eine Phorphyrschicht zur Unterlage. Durch diesen Bodenaufbau und der zusätzlich angelegten Kleinterrassen, wird die Hitze des Tages aufgenommen und in der Nacht gleichmäßig an die Rebstöcke abgegeben. Die Terrassierung hat zur Folge das eine maschinelle Bewirtschaftung nicht möglich ist und daher werden die Reben auf diesem Hügel ausschließlich von Hand bearbeitet. Die angepflanzten Sorten sind Cabernet Sauvignon und Merlot welche wir zum Cuvée Learn (Cabernet/Merlot Riserva) ausbauen.


Geboch Sauvignon

Auf 450 m.ü.d.M. befindet sich dieses Grundstück. Mit einer leichten Hangneigung von 3 Prozent bildet es eine leicht nach Norden geneigte Mulde. Das Grundgestein ist Porphyr, welcher in der Gegend des Natura 2000 Gebietes von Castelfeder anzutreffen ist, an welches diese Anbaulage auf der Ostseite grenzt. Durch diesen Porphyrhaltigen Untergrund kommt ein tiefer Säuregrad des Bodens zustande, hinzu kommt, dass die Bodenauflage teilweise nicht tiefer als 50 cm ist, was zur Folge hat, dass Ertrag und Wachstum sehr niedrig sind.


Glassier ChardonnayWeissburgunder/ VernatschLagrein

Das grösste Anbaugebiet unseres Weingutes erstreckt sich in unmittelbarer Nähe des Hauptsitzes. Am Hang Fuß des Naturparkes Trudner Horn und des Natura 2000 Gebietes Castelfeder, liegt es 220 m.ü.d.M.. Die Grundgesteine dieser Lage sind Kalk- und Sandstein, von den Hängen des Trudner Horns, welche bei Überflutungen des Trudnerbaches angeschwemmt wurden und ein Porphyr Anteil welcher vom nördlich gelegenen Castelfederhügel stammt.