Der Cabernet Merlot ist ein Cuvée aus zwei verschiedenen Sorten, dem Cabernet Sauvignon (65%) und dem Merlot (35%). Der Cabernet wächst auf der Südseite eines Moränenhügel der ausschließlich von Hand bearbeitet werden kann. Der Ertrag beträgt 5.000-5.500 kg/ha und geerntet wird in der ersten Oktoberdekade.

Der Merlot wächst in der selben Lage, welche als "Learn" bezeichnet wurde. Die Rebstöcke befinden sich am Fuß des Hanges und gedeihen auf einem reinen Lehmboden. Erntezeitpunkt ist die letzte Septemberdekade.

Nach einer Maischestandzeit von bis zu 16 Tagen (Gärung) wird der Wein in Barriques umgezogen.